Startseite | Kontakt | Impressum 
Familien stärken
Familien
stärken
 
Rentenmodell der Verbände

Ihre Unterschrift für eine solidarische und gerechte Rente

Unter dem Motto "Vier Säulen für ein Halleluja" haben fünf katholische Verbände (KAB, Kolping, kfd, Landvolk und Familienbund) eine Kampagne gestartet um im Wahljahr 2009 ihr Rentenmodell für eine solidarische und gerechte Alterssicherung bekannt zu machen.

In der Diözese Münster laden die beteiligten Verbände auf Dekanats- bzw. Ortsebene zu Informations- und Diskussionsveranstaltungen ein.

Die Verbände sammeln dabei Unterschriften, die nach der Bundestagswahl an die Bundestagsabgeordneten aus dem Bistum Münster übergeben werden sollen. "Das Rentenmodell der Verbände ist familiengerecht. Das Ifo- Institut hat im Jahr 2007 berechnet, dass es finanzierbar ist. Jetzt müssen wir Druck auf die Politik ausüben, damit wir einer Umsetzung näher kommen", meint Elsbeth Knossalla, Diözesanvorsitzende des Familienbundes der Katholiken im Bistum Münster.

Nähere Informationen zum Rentenmodell finden Sie unter www.buendnis-sockelrente.de

Unterstützen Sie die Forderung zur Umsetzung des Rentenmodells mit Ihrer Unterschrift. Unterschriftenlisten finden Sie hier…

Möchten Sie eine Veranstaltung zum Rentenmodell durchführen? Wir unterstützen Sie und stehen als Referenten gerne zur Verfügung. Eine Liste der ReferentInnen im Bistum Münster finden Sie hier…

Münster, 28.05.2009